Meldungen

Das Pfarrbüro informiert:

Das Pfarrbüro von Frau Fitterling ist ab 09. Januar 2019 wieder geöffnet.

Ab 01. Januar 2019 sind die Öffnungszeiten des Pfarrbüros immer mittwochs und donnerstags von 09:30 Uhr bis 11.30 Uhr.

 

mehr

Der Neue Gemeindebrief für Eybach, Stötten/ Schnittlingen ist da

Der Neue Gemeindebrief für Eybach, Stötten/ Schnittlingen ist da

mehr

Jahreslosung 2019

Jahreslosung:

 

Suche Frieden und jage

 

ihm nach!

 

Psalm 34,15

mehr

500 Jahre Reformation: Eybacher Simultaneum – Wir suchen Zeitzeugen!

Zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ möchten wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen eine Eybacher Besonderheit in Erinnerung rufen: Die Eybacher Simultankirche – von 1649 bis 1968 wurde die Kirche in der Dorfmitte über 320 Jahre von beiden Konfessionen als Gotteshaus genutzt. Dies war...

mehr

Prominente feiern Reformation

Prominente erzählen aus ihrer ganz persönlichen Sicht, was Reformation, Martin Luther und der christliche Glaube für ihr Leben bedeuten.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.01.19 | „Ausnahmefrauen unter Männern“

    Als das allgemeine Wahlrecht für Frauen eingeführt worden war, hat sich auch die Landeskirche mit dem kirchlichen Wahlrecht für Frauen befasst und es nach kontroversen Diskussionen am 23. Januar 1919 beschlossen. Damit wurde auch die Wahl von Frauen in den Kirchengemeinderat möglich, erstmals bei der Wahl am 7. Dezember 1919. Am 23. Januar jährt sich dieser Beschluss zum 100. Mal.

    mehr

  • 23.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 23.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de